PDO MANDALAY  MINGUN  SCHULPROJEKTE  FOTOGRAFEN  LINKS  KONTAKT 
 
Ayeyawardi, der Fluß
Unterricht in Mingun
Der Ort
   
  Die Fahrt von Mandalay nach Mingun dauert eine Stunde. Der Einstieg in die Boote wird vom Personal, dass die Geländerstangen bereithällt, tatkräftig unterstützt.  
  Der Ayeyawardi ist 3-4 km breit. Bei Hochwasser kann sich dies auch auf das doppelte erweitern.  
     
     
    Schon von weitem ist die 50 m hohe "Unvollendete Pagode" in Mingun zu sehen.
Dies ist der Anlegeplatz für die Boote in Mingun. Empfang der Reisegruppe durch die Schulkinder des Fördervereins in Mingun. Im Oktober 2004 hat ein Filmteam die Reisegruppe des Fördervereins begleitet. Der 30 Minuten-Fernsehfilm kann unter www.help-myanmar.org heruntergeladenen werden.
Für den Fernsehfilm "Die Kinder aus Mingun" wird hier der Vorsitzende des Fördervereins interviewt.
>> Seite drucken